Mehr Entwicklung in der Kryptomonie bedeutet mehr kommerzielle Erträge, zeigen die Ergebnisse

0 Comments

Ein neuer vorläufiger Bericht zeigt eine Korrelation zwischen den Preisen von Krypto-Wirkstoffen und ihren Code-Entwicklern.

„Wir haben enthüllt, dass das erste Kodierungsereignis, das zwei Kryptosysteme durch einen gemeinsamen Entwickler verbindet, zur Synchronisation ihrer Rückgaben in den folgenden Monaten führt“, so ein früherer Forschungsbericht mit dem Titel „Vom Code zum Markt: Entwicklernetzwerk und korrespondierende Kryptosystemrückgaben“.

BTC Coins

CoinMarketCap vs. CoinGecko: Werkzeuge zur Analyse des Kryptmünzenmarktes
Es steht alles im Code

Krypto-Währungen, die durch ihre Code-Basis bestimmt sind, haben interne Gesetze und Richtlinien zu einer Reihe von Aspekten wie Sicherheit und Verfügbarkeit, erklärte der Anfang des 37-seitigen Berichts.

Viele dieser Anlagen beherbergen auch Open Source, wodurch Manipulationen verhindert werden. „Allein GitHub speichert derzeit den Code für mehr als 1.600 Krypto-Währungen“, so der Bericht.

Anstatt eine eigenständige Sichtweise einzunehmen, erwähnt der Bericht einen Blick auf die Boni, die durch diese Vermögenswerte gesehen werden. „Hier zeigen wir, dass 4% der Entwickler zum Code von mehr als einer Krypto-Währung beitragen und dass der Markt diese Abhängigkeiten zwischen den Assets widerspiegelt“, so der Bericht.

NEO-Gründer sagt, Blockchain sei ein Heilmittel in einer Welt nach einer Pandemie
Kryptoaktive Substanzen weisen mehr Korrelationen auf, als es den Anschein hat
Wenn Entwickler an mehreren Vermögenswerten arbeiten, werden diese Vermögenswerte im Wesentlichen Ähnlichkeiten im Marktgeschehen aufweisen. „Unsere Ergebnisse zeigen eine klare Verbindung zwischen der gemeinsamen Entwicklung von Kryptosystemen und ihrem Verhalten auf dem Markt“, so der Bericht und fügte hinzu

„Allgemeiner gesagt, unsere Arbeit offenbart eine bisher übersehene systemische Dimension der Transparenz codebasierter Ökosysteme, und wir erwarten, dass dies für Forscher, Investoren und Regulierungsbehörden von Interesse sein wird.

Charles Hoskinson enthüllt seine 9 Lieblings-Kryptomon-Projekte

Die großen Märkte beherbergen eine Vielzahl von fundamentalen Impulsen, die Händler häufig zur Bestimmung von Preisbewertungen nutzen. Die Ergebnisse des Berichts könnten jedoch den Beginn neuer Standards für die grundlegende Analyse kryptoaktiver Substanzen markieren.

Cointelegraph kontaktierte Andrea Baronchelli, eine der Mitwirkenden des Berichts, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, wenn eine Antwort eingeht.